Schonende Laserbehandlung

Wir haben mittlerweile viele Möglichkeiten den Laser in unserer Praxis einzusetzen. Die Behandlung mit dem Laser ist schonend, weil wir damit sehr präzise arbeiten können.

Wir setzen den Laser in der Chirurgie  und in der Parodontologie ein. Ein wichtiger Aspekt sind die antibakteriellen Eigenschaften des Lasers. Tiefe Zahnfleischtaschen, in denen sich gefährliche Bakterien verstecken, können gut gereinigt werden.

Auch Entzündungen, die sich rund um ein Implantat gebildet haben, können wir mit der Kraft des Lichtes gut behandeln. Im Rahmen der Endodontie nutzen wir den Laser auch zur Sterilisation der behandelten Wurzelkanäle. Die Infektionsgefahr wird deutlich gesenkt und wir können Operationen an den Wurzelspitzen eventuell vermeiden

Und wer wissen möchte warum der Laser so heißt – auch hier klären wir unsere Patienten in Ulm gerne auf: „Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation“ – „Laser“!

„Wir dürfen Zahngesundheit heute nicht mehr als den Reparaturbetrieb früherer Jahre sehen. Zähne gesund zu erhalten und den Menschen zu zeigen, was wir gemeinsam dafür tun können - das ist unser Ziel hier im Wengentor!“

Dorothee Scheytt, Zahnärztin im Wengentor