Wir suchen Sie im Wengentor

Wir sind die Zahnärzte im Wengentor und bieten Ihnen einen Job mit Perspektive in Ulm!

Ein Team ist nur so stark wie seine Mitglieder. Und wir sind ziemlich gut! Das liegt daran, dass wir Wert auf Persönlichkeit legen – und nicht auf Personal. Sie interessieren uns. Wer Sie sind. Wer Sie waren. Und wer Sei sein möchten!

Wir sind die Zahnärzte im Wengentor und bieten Ihnen einen Job mit Perspektive!

Hier…

Interesse an einem neuen Job? Bewerbung:
Online über unser unten stehendes Bewerbungsformular, postalisch oder E-Mail: info@zahnaerzte-ulm.de

Sie sind wichtig für uns

In unserem Team sind Sie eine große Nummer. Ohne Sie geht es nicht! Jeder hier hat seine Aufgabe. Jeder hier unterstützt den anderen, wenn es mal nicht klappt. Jeder hier hat Erfolg, wenn es gut läuft!

Wir bieten Ihnen ein Umfeld, in dem Sie sich entfalten können. Dafür erwarten wir jeden Tag 100 Prozent. Wenn wir die Praxistür schließen, freuen wir uns gemeinsam über den Feierabend, denn wir wissen: Wir haben wieder alles gegeben!

Sie müssen nicht perfekt sein

Tattoos, Piercings, Vokuhila: Wie Sie aussehen, ist uns egal. Wichtig ist, was Sie können! Wir sind ein bunter Haufen voller Individualisten. Doch in der Praxiskleidung sind wir alle gleich. Dann zählt nur, was Sie zum Erfolg beitragen.

Fehler macht jeder. Davon lassen wir uns nicht unterkriegen, sondern versuchen es noch einmal. Fehlerfrei ist nur der, der es nicht versucht. Also: versuchen Sie es!

Sie bekommen, was Sie verdienen

Nur von Respekt können Sie sich nichts kaufen. Wir honorieren Ihre Arbeit mit einem angemessenen Gehalt. Sue verdienen das, was Sie verdienen!

Stillstand ist Rückschritt. Deshalb unterstützen wir Sie beim Wunsch nach Fortbildungen.

Machen Sie was aus sich. Wir helfen Ihnen dabei!

Haben Sie Lust bekommen, hier zu arbeiten? Dann melde Sie sich bei uns.

per Post:
Zahnärzte im Wengentor
Stromeyer, Dr. Scheytt und Partner
Olgastraße 82
89073 Ulm

per E-Mail:
info@zahnaerzte-ulm.de

Wir suchen für die Prophylaxeabteilung vom Dentolino eine DH, ZMP oder eine Fortgebildete ZFA in Ulm auf 450 Euro Basis (m/w/d)!

Beitrag lesen

Familienfreundlich und attraktiv: Wir suchen eine DH, ZMP oder eine ZFA in Ulm (m/w/d)!

Beitrag lesen




Jetzt Online-Bewerbung abschicken!

Sagen Sie uns, wer Sie sind und füllen Sie die Felder aus. Sie hören von uns!

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Dies ist ein Pflichtfeld.

Pflichtfelder sind mit * markiert.

Bitte kontrollieren Sie die markierten Felder.

Neue Regeln zum Schutz gegen Covid-19 in unserer Zahnarztpraxis

Nach inzwischen massiv bekannt gewordenen Infektionen in unserem Bundesland und in Bayern ist für uns der Punkt erreicht, an dem wir gewohnte Praxisabläufe ändern und Maßnahmen ergreifen müssen, um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern.

Folgende Sprechzeiten gelten bis Mitte Juni:

  • Montag bis Freitag: 7-13 und 15-21 Uhr
  • Samstag: 9-14 Uhr

Verhaltensregeln bei Ihrem Besuch

Ab sofort gelten beim Betreten unserer Praxisräume folgende Regeln:

  1. Ansteckungsgefahr reduzieren
    Leiden Sie aktuell unter Symptomen, die ähnlich einer gewöhnlichen Grippe sind, insbesondere Fieber, trockener Husten, eventuell Atemnot? Dann rufen Sie uns bitte rechtzeitig an und verschieben Ihren geplanten Termin um 2-3 Wochen. So erreichen Sie uns:  0731-69090Kommen Sie bitte nur in Begleitung, wenn es sich nicht anders einrichten lässt. Haben Sie Verständnis, wenn wir Personen, die für Ihren Zahnarztbesuch nicht erforderlich sind, aus unseren Praxisräumen verweisen. Das muss leider so sein.Akute Notfälle mit Schmerzen werden selbstverständlich von uns nach den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI) behandelt. Dafür haben wir spezielle Sprechzeiten für Sie eingerichtet.
  2. Bevor Sie unsere Praxis betreten…
    Achten Sie bitte auf die Information am Praxiseingang. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Räumlichkeiten nicht betreten sollten, wenn Sie oder eine Person in Ihrem Umfeld an grippeähnlichen Symptomen leidet.Wer in den vergangenen 14 Tagen an einer Grippe erkrankt sein sollte, kehrt bitte wieder nach Hause um und vereinbart telefonisch einen neuen Termin.
  3. Nachdem Sie unsere Praxis betreten haben…Bitte waschen und desinfizieren Sie Ihre Hände zu Beginn und nach Ende Ihres Aufenthalts bei uns. Gehen Sie bitte sparsam mit dem Desinfektionsmittel um.Diese Maßnahme ist absolute Voraussetzung für den weiteren Aufenthalt in unserer Praxis.Benutzen Sie bitte das Patienten-WC nur in wirklich dringenden Fällen. Informieren Sie vorab unsere Mitarbeiter, damit entsprechende Maßnahmen getroffen werden können.
  4. „Keimschleuder“ elektronische GesundheitskarteBitte legen Sie Ihre Gesundheitskarte nicht auf den Tresen, sondern führen Sie sie nach Aufforderung in das Lesegerät ein. Danach bitte Hände waschen!
  5. Erweiterte Patientenbefragung – Corona-Anamnese
    Unsere Mitarbeiterin an der Rezeption wird Ihnen unter Umständen – den aktuellen Ereignissen angepasst – einen zusätzlichen Anamnesebogen vorlegen, den Sie bitte wahrheitsgemäß ausfüllen und unterschreiben. Eventuell wird eine Fiebermessung notwendig (Stirnmessung). Danach wird entschieden, ob eine Behandlung erfolgen kann und Sie in unserem Wartebereich Platz nehmen können. Herzlich willkommen.
  6. WLAN statt Klatsch und Tratsch
    Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen, vorübergehend unsere Magazine aus dem Wartezimmer zu entfernen. Stattdessen dürfen Sie unser kostenfreies W-Lan nutzen, um eine eventuelle Wartezeit zu überbrücken.
  7. Winke, winke…
    Es gehört zum gepflegten Umgang in unserer Praxis, dass unsere Zahnärzte sowie unsere Mitarbeiterinnen, unsere Patienten mit einem Handschlag begrüßen und verabschieden. Bitte haben sie Verständnis, dass wir aktuell auf diese schöne Geste verzichten müssen. Wir winken einfach freundlich und lächeln.
  8. Im Behandlungszimmer
    Auch wenn Desinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz langsam knapp werden – wir haben vorgesorgt und uns gut eingedeckt.

Außer einem momentan erhöhten Bedarf an Mund- und Augenschutz haben wir im Bereich der Hygiene die Richtlinien des Robert Koch Instituts schon vor der Ausbreitung des Coronavirus konsequent umgesetzt. Zusätzliche Schutzmaßnahmen sind hier nicht erforderlich.

Ihre Zahnärzte im Wengentor

Hinweis zu Corona Schliessen