Implantatprophylaxe

Implantate sollen möglichst lange halten. Um dies zu ermöglichen, setzen wir Implantate nur dann, wenn die Basis für ihre Gesunderhaltung gewährleitet ist.

Schon im Vorfeld einer Implantation sorgen unsere Dentalhygienikerinnen für eine optimale Situation im Bereich der Zähne, des Zahnfleisches und des Zahnhalteapparates.

Der regelmäßige Besuch unsere Prophylaxeabteilung ist gerade für Implantatpatienten Pflicht – vor der OP und natürlich auch danach. Denn auch die künstlichen Zähne benötigen eine optimale Pflege zu Hause und die regelmäßige Kontrolle und Reinigung in der Praxis. Bakterielle Entzündungen sind die häufigste Ursache für den Verlust der Implantate. In diesem Fall heißt die Krankheit „Periimplantitis“ – wir haben was dagegen!

„Störungsfrei lachen, sprechen, kauen, essen – das bedeutet Lebensqualität. Für mich ist es jedes Mal eine neue Herausforderung und eine große Freude, wenn ich Menschen helfen kann. Die moderne Implantologie ist meine große Leidenschaft – ich berate unsere Patienten gerne persönlich!“

Dr. Christian Scheytt, Zahnarzt im Wengentor